Kunststoffe

Energie aus Kunststoffen

HEBAG entsorgt Kunststoffabfälle in jeglicher Form. Folgende Materialien eignen sich zur Annahme:

  • Verpackungsmaterial/-folie
  • LandwirtschaftsfolienPET-Flaschen
  • Milchflaschen und -beutel (PE)
  • Kunststoff-Fässer
  • Kunststoffpaletten
  • Kanister
  • Dünge- und Torfmullsäcke
  • Kunststoffsäcke
  • Tragtaschen
  • Rollenmaterial usw.

Bedingungen für die Annahme von Kunststoffabfällen:

  • Sauberes (d.h. besenrein und restentleert) Material
  • Keine beigemischten Metallteile
  • Öl- und fettfreies Material
  • Kein PVC-haltiges Material

Die Kunststoffe werden geshreddert und in der Zementindustrie als Alternativbrennstoff anstelle von Kohle oder Schweröl verbrannt.

Die Kunststoffabfälle werden durch uns zerkleinert aufbereitet und eignen sich besonders als Brennstoffersatz in der Zementindustrie.

Die HEBAG als Vertriebspartner der Abresto AG in Wildegg hat sich im Bereich der Kunststoffentsorgung auf dem Markt etabliert und bietet optimale Entsorgungslösungen an.